Hühnersuppe mit «Flädli»

Weniger üppig und gesund. Nach den Festtags-Schlemmereien gelüstet es manch eine oder manch einen wieder nach etwas einfacherem auf dem Teller. Wie wär's mit einer Hühnersuppe mit «Flädli»?

Bildlegende: SRF

Fondue chinoise, Filet im Teig, Lachs und zwischendurch gern auch noch ein Brunsli, ein Zimtstern oder ein Mailänderli - was haben wir geschlemmt über die Festtage! Da sitzt mit Sicherheit die eine oder andere Hose etwas eng oder die Bluse spannt unangenehm.

Aber auch ohne zusätzliche Kilos gelüstet es nach den kulinarischen Höheflügen über die Festtage viele nach einfacher aber guter Kost. Angesagt ist beispielsweise ein feiner Hühnerbouillon mit selbstgemachten Flädli. «À point»-Köchin Maja Brunner sagt, wie man die simple aber feine Brühe macht.


Redaktion: Maja Brunner