Landfrauenküche - «Scarpatscha»

Wer an die Bündner Küche denkt, denkt zuallererst an Capuns und Maluns oder an die Bündner Nusstorte. Aber die Bündner Küche hat weit mehr zu bieten: «Scarpatscha» beispielsweise. Das feine Oberhalbsteiner Gericht aus Mangold und Lauch, würzigem Käse, Eiern und altbackenem Brot.

Scarpatscha - ein Bündner Gericht
Bildlegende: Scarpatscha - ein Bündner Gericht zVg

Die «Scarpatscha» ist das Lieblingsgericht der Familie von Landfrau Sylvia Stgier aus Parsonz im Bündnerland. Wenn sie für ihre Familie «Scarpatscha» kocht, dann macht sie davon immer gleich ein ganzes Blech voll. «Eine Gratin-Form allein würde uns nicht reichen», sagt sie. So gern haben alle die «Scarpatscha».

Landfrau Sylvia Stgier aus Parsonz kocht am 1. November auch in der «Landfrauenküche» auf SRF 1.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Maja Brunner