«Pachon» – koreanische Pfannkuchen

Bulgogi? Kimchi? Ja, das sind die auch hierzulande bekannten Klassiker aus der koreanischen Küche. Aber kennen Sie Pachon? Pachon das sind Pfannkuchen mit Frühlingszwiebeln. Und diese Pfannkuchen sind typisch koreanischer «Bar-Food».

Koreanische Pfannkuchen mit Frühlingszwiebeln auf weissem Porzellan mit Essstäbchen.
Bildlegende: Pachon - koreanischer «Bar-Food». SRF

Koreanerinnen und Koreaner besuchen gerne Bars. Egal ob in westlich orientierten oder in traditionellen koreanischen Bars: Es wird nicht nur getrunken, sondern auch gegessen, wobei kleine Häppchen sehr beliebt sind. «Bar-Food», eben.

Salat und Reis passen dazu

Und weil wir Sie hier natürlich nicht zum Trinken verführen wollen: «Pachon»-Pfannkuchen mit Frühlingszwiebeln schmecken nicht nur zu Bier und Hochprozentigen. Machen Sie einfach einen Salat dazu oder servieren Sie «Pachon» in Begleitung von Reis und schon haben Sie einen feinen kleinen «Znacht Asia Style» auf dem Tisch. Das Rezept finden Sie ganz unten.

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Maja Brunner