Rezept: Grittibenz mit Speck

Süss sind sie, die Grittibenzen in den Auslagen der Bäckereien und Grossverteiler. Süsser sind nur noch die selbstgebackenen. Und diese dürfen ruhig auch mal salzig daherkommen. Im «À point» präsentiert SRF 1-Kochredaktorin Maja Brunner den Speck-Grittibenz.

Grittibenz auf dem Backpapier.
Bildlegende: Nicht nur süss, sondern auch salzig schmeckt der Benz ausgezeichnet. SRF

Mischen Sie dem Hefeteig kurzgebratenen und kleingeschnittenen Speck bei. Stecken Sie dem Benz einen Thymianzweig unter den Arm und schieben Sie ihn für 30 bis 45 Minuten in den Ofen. Sie werden sehen: Der süsse Benz schmeckt auch in der salzigen Variante ausgezeichnet.

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Maja Brunner