Speckkartoffeln: Einfach gut

Alte Rezepte neu entdeckt

Speckkartoffeln munden, gerade mit einem grünen Salat, wunderbar. Der Vorteil der würzigen Mahlzeit: Selbst Kochmuffel können sie schnell und einfach zubereiten.

Kartoffeln mit Pepp: Speckkartoffeln, zubereitet von Rita Mäder aus Luzern.
Bildlegende: Kartoffeln mit Pepp: Speckkartoffeln, zubereitet von Rita Mäder aus Luzern. Rita Mäder

Kartoffeln, Bratspeck und Käse: Um Speckkartoffeln zuzubereiten braucht es nur einige wenige Zutaten. Die geschwellten Kartoffeln werden mit Käse gefüllt, mit Speck umwickelt, in den Ofen gestellt  und fertig sind sie. «Servieren Sie dazu unbedingt reichlich Salat», rät Radio SRF1-Hörerin Rita Mäder. Sie hat das Rezept von ihrer Schwiegermutter übernommen und kocht es bis heute immer wieder gerne für die ganze Familie.

Autor/in: Claudia Schlup, Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Mark Schindler