Stressfreies Kochen an Weihnachten – Teil 3: das Dessert

Machen Sie sich wegen des Desserts an Weihnachten keinen Kopf und servieren Sie einen süssen Nachgang, der sich perfekt am Vortag zubereiten lässt.

So sieht das Dessert aus. Wir wünschen guten Appetitund frohe Festtage.
Bildlegende: So sieht das Dessert aus. Wir wünschen guten Appetitund frohe Festtage. SRF

Was schon bei der Suppe und dem Hauptgang des Weihnachtmenüs unsere Devise war, gilt auch für den Nachtisch: Nur keinen Stress in der Küche! Fein säuberlich und relaxt alles vorbereiten, und dann vor dem Servieren noch schnell das Finish machen. Ja, so geht Kochen an Weihnachten!

SRF1 Foodredaktorin Maja Brunner empfiehlt Vanille-Glacé mit karamellisierten Erdnüssen und einer Butterscotch-Sauce. Das klingt definitiv komplizierter als es ist. Das Vanille-Glace – von guter Qualität natürlich – kaufen Sie zu, die Erdnüsse sind schnell karamellisiert und die Butterscotch-Sauce im Handumdrehen zubereitet.

Ihre Gäste, die werden staunen und geniessen.