Torten-Klassiker par excellence – Schwarzwälder-Torte

Mehrstöckig, mehrlagig, mit Marzipan überzogen, mit Frostings und Toppings: üppig dekoriert Torten angelsächsischer Machart sind auch bei uns zu Zeit sehr im Schwange.

Schwarzwäldertorte.
Bildlegende: Beliebt: Die Schwarzwälder-Torte hat eine grosse Anhängerschaft. Colourbox

So sehr, dass unsere guten alten Torten-Klassiker schon fast ein wenig ins Abseits geraten sind. «Schade eigentlich», sagt SRF 1-Kochredaktorin Maja Brunner und propagiert auf die Festtage hin die Schwarzwälder-Torte. Denn mit zartem Schoko-Biskuit, süssem Rahm, sauren Kirschen und ganz viel Streuseln obendrauf hat diese Torte unbestritten das Zeug zum Festtags-Dessert! Und keine Angst: Diese Torte kriegen auch Küchen-Anfänger auf die Reihe.

Redaktion: Maja Brunner