Vorbereitungen im Verkehrshaus

Die Redaktion der «Arena vor Ort» und die technische Crew nehmen das Verkehrshaus genauestens unter die Lupe: Wo kann der Arena-Tisch positioniert werden, wie sehen die Zufahrtswege aus und welche Lichtquellen eigenen sich für die Fernsehproduktion?

Eine Fernsehproduktion ist aufwändig und muss im Vorfeld detailliert geplant werden. Deshalb wurde das Autotheater im Verkehrshaus Luzern auf einer Besichtigung anfangs September von der technischen Crew genauestens inspiziert. Inmitten von Fahrzeugen aus mehreren Jahrhunderten stellt sich am 25. Oktober unter anderem Bundesrätin Doris Leuthard den Fragen der Stimmbevölkerung.