Penelope Lively: Familienalbum

Beiträge

  • Familienalbum (Coverausschnitt)

    Penelope Lively: Familienalbum

    «Familienalbum» von Penelope Lively ist eine Familiengeschichte. Ein Roman, der vom ganz alltäglichen Leben in einer grossen Familie erzählt. Mit Kindergeburtstagen, Streitereien, Strandferien, gemeinsamem Spiel in Haus und Garten.

    Penelope Lively erzählt in ihrem eindrücklichen Roman aber auch von den vielen kleinen Verletzungen, die man im familiären Alltag erleidet. Es gelingt ihr, mit viel Einfühlungsvermögen zentrale Fragen zu stellen: Was macht Familie aus? Wann entwickelt eine Familie wirklich ein Zusammengehörigkeitsgefühl?  

    «Familienalbum» von Penelope Lively (C. Bertelsmann)

    Britta Spichiger

  • Pasqualina Perrig-Chiello

    Gespräch mit Pasqualina Perrig-Chiello

    Pasqualina Perrig-Chiello, Professorin am Institut für Psychologie an der Uni Bern, erzählt, was ihr am Roman «Familienalbum» speziell gefällt und was man als Leser, als Leserin ins eigene Leben mitnehmen kann.

    Britta Spichiger

  • Warum glücklich stattt einfach nur normal (Coverausschnitt)

    Ein Adoptivkind sucht seinen eigenen Weg

    In ihrem berührenden Roman «Warum glücklich statt einfach nur normal ?» schildert Jeanette Winterson ihre schwierige Situation als Adoptivkind im Schatten einer bigotten Pfingstlerin.

    Mit frommen Sprüchen und drakonischen Strafen wird Jeanette erzogen: In ihrer Verlorenheit entdeckt sie die Literatur als Kraft-Quelle und begibt sich auf die abenteuerliche Suche nach der leiblichen Mutter.

    «Warum glücklich statt einfach nur normal?» von Jeanette Winterson (Hanser Berlin)

    Luzia Stettler

  • «Zorgamazoo» - Prämiertes Hörbuch für Kinder

    «Zorgamazoo» von Robert Paul Weston ist eine spannende, abwechslungsreiche und lustige Geschichte für Kinder ab 10 Jahren. Soeben wurde das Hörbuch als bestes Kinderhörbuch ausgezeichnet.

    «Zorgamazoo» von Robert Paul Weston, gelesen von Martin Baltscheit (silberfisch)

    Britta Spichiger