Schweizer Musiker in Berlin und Bonn

Sie teilen die Leidenschaft für die Musik des 20. Jahrhunderts – und sie frönen ihr auf ihren neuen CDs zusammen mit deutschen Orchestern: Der Cellist Christian Poltéra hat ein weiteres Cellokonzert der Moderne aufgenommen – der Dirigent Stefan Blunier ein weiteres Gigantenwerk der Spätestromantik.

Bohuslav Martinu: Cellokonzert Nr. 2
Christian Poltéra, Cello
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Gilbert Varga

Josef Suk: Klaviertrio c-Moll op. 2
Feininger Trio

Franz Schmidt: Sinfonie Nr. 2 Es-Dur
Beethoven Orchester Bonn
Leitung: Stefan Blunier

Redaktion: David Schwarb