50 Jahre 1968: Der Country im Wandel

Im Rahmen des Themen-Schwerpunkts «50 Jahre 1968» gibts heute eine Songreise ins Country-Jahr 1968. Jenem Jahr, in dem der Country-Rock entsteht, Dolly Parton sich emanzipiert, Johnny Cash im Gefängnis singt und Legenden wie Eddy Arnold, Tammy Wynette oder Marty Robbins die Hitparaden besetzen.

Höhepunkt 1968 – Johnny Cash singt «At Folsom Prison»
Bildlegende: Höhepunkt 1968 – Johnny Cash singt «At Folsom Prison» (Plattencover)

Ausserdem feiert Willie Nelson heute seinen 85. Geburtstag und macht sich selber ein Geschenk, in dem er seine neue CD «Last Man Standing» veröffentlicht – sein 69. Studioalbum! Was hat die Country-Legende 1968 gemacht? Wir haben recherchiert.

Gespielte Musik

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Roli Lüthi