LeAnn Rimes live an der Country Night Gstaad 2013

Mit ihrem Debut-Hit «Blue» war sie 1996 im zarten Alter von 13 das neue Country-Wunderkind. 17 Jahre und ein gerüttelt Mass an emotionalen Achterbahnfahrten später lief LeAnn Rimes mit ihrem jüngsten Album «Spitfire» zu neuer Hochform auf. In Gstaad folgte die Live-Bestätigung.

LeAnn Rimes an der Country Night Gstaad 2013.
Bildlegende: LeAnn Rimes an der Country Night Gstaad 2013. zVg

Im Konzert schöpfte sie natürlich aus dem Hit-Repertoire ihrer ganzen Karriere inklusive «Blue», ihrem Country-Nummer eins-Hit «One Way Ticket» und ihrem grössten Pop-Hit in der Schweizer Hitparade: «Cant Fight the Moonlight». Als Hühnerhaut-Finale gab's Leonard Cohens «Hallelujah».

Aus urheberrechtlichen Gründen kann diese Sendung nicht als Podcast angeboten werden.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker