Zum Inhalt springen
Inhalt

Der Bestatter Making-of: So tönt «Der Bestatter»

Das sechsteilige Making-of zeigt, wie bei «Der Bestatter» die Tonspur entsteht. Vom Dreh bis zur Endmischung schauen und hören wir genau hin und lassen die verschiedenen Klang-Spezialisten erklären, was es braucht, bis die fertige Tonspur steht.

Bis die Tonspur für eine «Bestatter»-Folge steht, gibt es viel zu tun. In einem sechsteiligen «Making-of» besuchen wir die verschiedenen Stationen, die bei der Entstehung der Tonspur beteiligt sind: Die Dreharbeiten, Sprachbearbeitung, Tongestaltung, Geräusche, Musik und die Endmischung.

Video: Simona Vallicotti

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.