Suppe mit Alpgemüse

In ihrem Garten auf der Alp Malbun zieht Margrit eigenes Gemüse. Dieses verarbeitet sie oft zu Gemüsesuppe. Besonders gut eignen sich Karotten, Lauch oder Kohlrabi.

Video «Margrits Alpenküche: Gemüsesuppe» abspielen

Margrits Alpenküche: Gemüsesuppe

0:48 min, vom 24.6.2013

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Rüebli
  • 1/2 Kohlrabi
  • 1 Kartoffel
  • nach Belieben Lauch (gibt eine schöne Farbe)
  • 1 EL Alpbutter
  • 1 TL Salz
  • 8dl Wasser oder Bouillon

Zubereitung

  • Zwiebel fein hacken, Rüebli und Kohlrabi rüsten und raffeln
  • Alpbutter in Pfanne erhitzen und fein gehackte Zwiebeln andünsten
  • geraffeltes Gemüse dazugeben, bei grosser Hitze mitdünsten
  • mit etwas Wasser ablöschen und zugedeckt dämpfen
  • Bouillon hinzugeben und 10-15 Minuten köcheln lassen, servieren

Margrits Tipp

Suppe mit Alpgemüse

Bildlegende: Suppe mit Alpgemüse SRF/Tina Sturzenegger

Das Gemüse kann auch geschnitten werden. Wenn man es raffelt, geht die Zubereitung schneller.