Elisabeth Siegrist lebt in Schweden und ist stolz, Oma zu sein

Seit 32 Jahren lebt Elisabeth Siegrist in Örebro in Schweden. Die historische Stadt liegt zwischen Stockholm und Göteborg. Die Ökonomin arbeitet beim örtlichen statistischen Amt. In ihrem Büro läuft täglich Radio SRF 1. Zur Schweiz, sagt die Winterthurerin, habe sie bis heute eine enge Bindung.

Elisabeth Siegrist sitzt mit ihrer 7 Monate alten Enkelin Ebba auf einer Veranda. Sie trägt ein blaues Jeanskleid.
Bildlegende: Elisabeth Siegrist lebt seit 32 Jahren in Schweden zVg

Der Liebe wegen zog Elisabeth Siegrist vor 32 Jahren von Winterthur in die schwedische Stadt Örebro. Ihre drei Kinder sind mittlerweile erwachsen und seit ist die 60Jährige zum ersten Mal Oma: «Meine Enkelin Ebba verzaubert alle!» An sonnigen Wochenenden zieht es Elisabeth Siegrist meist an den See. Zusammen mit ihrem neuen Lebenspartner besitzt sie ein kleines Boot am grössten See von Schweden, dem «Vänern». Die Schweden, sagt sie, haben viel Ähnlichkeit mit den Schweizern: «Sie sind vielleicht eine Spur reservierter, obwohl man sich in Schweden duzt.» Die Schweiz vermisse sie immer wieder, sagt Elisabeth Siegrist: «In meinen Träumen bin ich sehr oft in der Schweiz unterwegs!»

Gespielte Musik

Moderation: Riccarda Trepp, Redaktion: Pascale Folke