Nadia Maria Endrizzi im Porträt

Wir haben die Halbfinalistinnen und Halbfinalisten von «Die grössten Schweizer Talente» etwas genauer unter die Lupe genommen und ihnen ein paar Fragen gestellt. Hier die Antworten der Sängerin aus Basel.

Porträt von Nadia Endrizzi.

Bildlegende: Nadia Maria Endrizzi im Porträt. ZVG

  • Name: Nadia Maria Endrizzi
  • Das stelle ich mit dem 100'000 Franken-Gewinn an: Ich würde das Geld in meine Zukunft und in die Zukunft meiner Familie investieren.
  • Mein besonderes Kennzeichen: Dafür muss man mich ein bisschen kennen, dann wird man mich schon nicht verwechseln ;)
  • Das sagen meine Eltern über mich: Dass ich sehr dramatisch veranlagt bin.
  • Das sagen meine Nachbarn über mich: Dass ich leiser sein soll.
  • Mit dieser Person würde ich gerne mal zu Abend essen: Mit meinem zukünftigen Ehemann, wer auch immer das sein soll. Oder mit Samuel L. Jackson.
  • Das mache ich, wenn ich aufgeregt bin: Die Leute, die versuchen mich zu beruhigen, grundlos zusammenfalten. Aber meine Geliebten hinter der Bühne verstehen das zum Glück!
  • Das tue ich für gute Laune: Laut Musik hören und vor dem Spiegel tanzen mit einer Haarspraydose als Mikro.
  • Mein Lieblingsjoghurt: Migros Excellence Truffe mit Orangen unterlegt. Lustig, ich habe erst letzte Woche darüber nachgedacht, ob es in Interviews wohl nützlich wäre, auf diese Frage eine Antwort im Ärmel zu haben.
  • Dieses Tier mag ich am liebsten/wenigsten: Katzen, weil sie Diven sind und Haie, weil sie mich fressen wollen.
  • Mein liebstes DGST-Jurymitglied: Jonny Fischer, weil er unglaublich witzig ist und offensichtlich guten Geschmack hat, was Sängerinnen angeht ;-)
Portrait von Nadia Maria Endrizzi.

Bildlegende: Nadia Maria Endrizzi ist eine Frohnatur. ZVG

Video «Nadia Maria Endrizzi mit «Skyfall»» abspielen

Nadia Maria Endrizzi mit «Skyfall»

8:19 min, aus Die grössten Schweizer Talente vom 20.2.2016

Sendung zu diesem Artikel