Immer wieder Sturm

In diesem Winter gab es immer wieder heftige Stürme. Dies kam in den letzten Jahren nur noch selten vor, ist aber keine Überraschung. Befindet sich Mitteleuropa in der sogenannten Frontalzone folgen sich Stürme in rascher Folge.

Zuerst "Burghild", dann "Evi" und "Friederike", die Stürme zogen in rascher Folge über uns hinweg. Das ist tyisch für einen Winter, wo wir uns in der Frontalzone befinden. Vergleichsbeispiele sind die Winter 1989/90, 1999/2000, 2006/07 oder 2011/12.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Regi Sager, Redaktion: SRF METEO