Schon wieder: im Dezember kein Schnee!

Wie im letzten Jahr fällt auch im Dezember 2016 kein Schnee. Dennoch gibt es wesentliche Unterschiede. In diesem Jahr hat das Hoch eine andere Position, und es gibt so keinen milden Südwestwind. Dadurch ist es im Mittelland und in Mulden viel kälter.

Im Dezember 2016 gab es noch kaum Niederschlag, und genau wie im Vorjahr fehlt selbst auf den Bergen der Schnee. Dennoch gibt es deutliche Unterschiede zum Vorjahr. Lagen wir damals in einer milden Südwestströmung, befinden wir uns in diesem Jahr zentral unter dem Hoch oder es liegt knapp nördlich von uns. Die Folge sind windschwache oder sogar windstille Verhältnisse. Entsprechend kühlt es in den Nächten stark aus. So konnte sich Schwarzeis bilden und auch die Schneekanonen können viel effizienter arbeiten.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Stefan Siegenthaler, Redaktion: SRF METEO