Schonzeit für die Gletscher

Die tieferen Temperaturen der vergangenen Woche waren Balsam für die Gletscher. Es war aber nur ein Tropfen auf den heissen Stein oder die Flocke auf den warmen Gletscher.

In der vergangenen Woche sank die Schneefallgrenze auf 2200 bis 2500 Meter. Damit fiel Schnee auch auf die aperen Gletscher. Allerdings waren die Schneemengen in den glazialen Gebieten meist nicht allzu gross, und entsprechend dürfte der Schnee auch schon bald wieder geschmolzen sein. So wird die Hitze der kommenden Woche den Gletschern wieder arg zusetzen.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: SRF METEO