Daniel von Aarburg

Autor

Daniel von Aarburg Autor

Bildlegende: Daniel von Aarburg Autor SRF

Geboren und aufgewachsen in Chur (GR). Studium der Germanistik und Philosophie an der Universität Zürich. Danach Ausbildung zum Réalisateur en audiovisuel an der Filmschule Lausanne (DAVI). Arbeit als Redaktor, Produzent und Autor auf der Kulturredaktion des Schweizer Fernsehens. Seit 2000 freischaffender Filmemacher. Verheiratet und Vater von drei Kindern.

Filme (Auswahl)

«Carl Lutz - Der vergessene Held» Kino-Dokumentarfilm (2014)
«Hugo Koblet - Pédaleur de charme», Kino-Doku-Drama (2010)
«Nebenwirkungen» TV-Movie, Drehbuch (2006)
«Ina, Amer & Elvis – Bosnian Stories», Kino-Dokumentarfilm (2005)
«Suletta...cun te!», Dokumentarfilm für RTR (2004)
«Si pensava di restare poco – Eigentlich wollten wir nicht lange bleiben» (2003)
«Romeo und Julia in der Stadt», TV-Movie, Buch & Regie (2002)
«Camenisch – mit dem Kopf durch die Wand», Kino-Dokumentarfilm (2001)
«Letters to Srebrenica», Kino-Dokumentarfilm (1996)