Sieben Frauen, sieben Ansätze für eine bessere Welt

SRF-Korrespondentinnen und Korrespondenten stellen uns Frauen vor, die in ihrer Heimat oder über die Grenzen hinweg etwas verändern wollen. Die Frauen kämpfen auf dem politischen Parkett, aber auch mit Protestliedern über Facebook oder mit dem Zeichnungsstift.

Frauen unterhalten sich.
Bildlegende: Lilianne Ploumens Initiative «She Decides» fand weltweit Beachtung und Zuspruch. Wikimedia/Ministerie van Buitenlandse Zaken

Im «Doppelpunkt» besuchen wir ein geheimes Konzert einer Protestsängerin. Wir lernen Frauen kennen, die sich in ihrem Land für mehr Demokratie einsetzen, die furchtlos gegen die Korruption in ihrer Heimat ankämpfen oder sich politisch für Frauen auf der ganzen Welt stark machen.

Für die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frauen setzt sich eine der Frauen mit Comics ein. Eine andere Frau bekommt als Regierungschefin ein Kind, die Betreuung des Säuglings übernimmt der Mann.

Sieben Frauen, sieben Ansätze für eine bessere Welt – die Bildergeschichten zu hören und lesen.

Redaktion: Barbara Meyer