Abschlusserklärung der G20 inklusive Dissens

  • Samstag, 8. Juli 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 8. Juli 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 8. Juli 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Hohe Staatsvertreter unter sich kurz vor dem Konzert in der Elbphilharmonie in Hamburg anlässlich des G20-Gipfels.

    Abschlusserklärung der G20 inklusive Dissens

    Die Vertreter der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer haben sich in Hamburg auf eine gemeinsame Abschlusserklärung geeinigt. Während es bei der Handelspolitik rasch einen Kompromiss gab, harzte es beim Klimaschutz.

    Maren Peters, Samuel Wyss

  • Rund 200 Polizisten sind in Hamburg während den Krawallen verletzt worden.

    Gewalt am G20-Gipfel: «Der Hauptfehler war der Austragungsort»

    Anlässlich des G20-Gipfels ist es zu schwersten Ausschreitungen in Hamburg gekommen. Die Polizei war zweitweise überfordert. Das Gespräch mit Jan Reinecke, dem Chef der Hamburger Kripo-Gewerkschaft.

    Samuel Wyss

  • Demokratische Senatoren kämpfen gegen die Revision von «Obamacare» in Washington.

    Kampf um «Obamacare»

    Der Vorschlag der Republikaner für den Ersatz des Krankenkassensystems «Obamacare» sorgt in den USA für eine aufgeheizte Stimmung. Vor 7 Jahren protestierten rechte Gruppen gegen «Obamacare», nun linke gegen dessen Abschaffung.

    Max Akermann

  • Ein Elektroauto hängt am Kabel.

    Die Angst der Autofahrer vor zu wenig Strom

    Reichweitenangst - das beschäftigt Elektrofahrzeugfahrer. Auf Autobahnen ist diese Angst gross, denn in der Schweiz kann man nur an wenigen Raststätten Strom tanken. Das will der Bundesrat nun ändern.

    Alex Moser

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Markus Hofmann