Asien kommt! Eine Sondersendung

  • Mittwoch, 6. Juni 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 6. Juni 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 6. Juni 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Der rasante Aufstieg von China und Indien - und was dieser für die übrige Welt bedeutet. Ein Sonder-Echo live aus dem Saal des Studios Bern mit unseren Korrespondenten in Peking, Neu Delhi, Nairobi und Prag.

 

Beiträge

  • China: Höhenflug und Selbstzweifel

    Chinas Aufstieg zur Weltmacht Nummer Eins scheint unaufhaltsam zu sein. Seit 1990 beträgt das Wirtschaftswachstum im Schnitt 10 Prozent, die Währungsreserven sind riesig, «Made in China» steht inzwischen fast überall drauf. Doch es gibt in China durchaus auch Selbstzweifel.

    Urs Morf

  • China als Mass aller Dinge? Die Fakten

    China hat in den letzten 30 Jahren einen sensationellen Aufstieg geschafft. Das Riesenreich ist inzwischen die zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt nach den USA. Und es dürfte nicht mehr lange dauern, bis China in absoluten Zahlen Weltspitze ist.

    Markus Mugglin

  • Der Drache und der Elephant

    Indien wird oft in einem Atemzug mit China genannt. Mit seinen 1,2 Milliarden Menschen ist Indien die grösste Demokratie der Welt - und ebenfalls eine aufstrebende Wirtschaftsmacht. Wie sieht man in Indien den Konkurrenten China?

    Karin Wenger

  • Afrika liebt China

    Dort, wo China und Indien aufeinandertreffen, ist Afrika. Heute lebt bereits eine Million Chinesen in Afrika, das chinesische Engagement in Afrika und der Hunger nach Rohstoffen sind gewaltig.

    Patrik Wülser