Berlusconi im Dunstkreis der Mafia

  • Samstag, 21. April 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 21. April 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 21. April 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Nach dem Attentat auf Richter Falcone 1992

    Berlusconi im Dunstkreis der Mafia

    Marcello Dell'Utri war einst die rechte Hand von Silvio Berlusconi. Nun hat ein Gericht in Palermo Dell'Utri zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Er soll mit der Cosa Nostra, der sizilianischen Mafia, verhandelt haben. Das Urteil wirft dunkle Schatten auf den italienischen Staat und auf Berlusconi.

    Franco Battel

  • Regierungsfernsehen in Pjöngjang

    Viel Lob für Kim Jong Un

    Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat die Aussetzung der Atom- und Raketentests angekündigt. Wie glaubwürdig ist diese Ankündigung - und was heisst sie mit Blick auf das Treffen mit US-Präsident Donald Trump? Das Gespräch mit dem Abrüstungsexperten Götz Neuneck.

    Beat Soltermann

  • Ruth Humbel bei der DV der CVP

    CVP will Gesundheits-Kosten bremsen

    Die CVP will eine Kostenbremse bei den Krankenkassenprämien. Wenn die Prämien zwei Jahre in Folge deutlich stärker steigen als die Löhne, müssen Bund und Kantone Massnahmen zur Kostensenkung ergreifen. Diesen Initiativtext haben die CVP-Delegierten am Samstag genehmigt.

    Max Akermann

  • Demonstration gegen die Regierung in Erewan

    Massenproteste in Armenien

    Zehntausende Armenier und Armenierinnen haben diese Woche in Eriwan und weiteren Städten gegen den bisherigen Präsidenten und jetzigen Regierungschef Sersch Sarkissjan protestiert. Mehr als 230 Demonstranten wurden nach Angaben der Opposition bei diesen Protesten verhaftet.

    Worum geht es? Gespräch mit der freien Journalistin Silvia Stöber.

    Beat Soltermann

  • Drohnen in der Landwirtschaft

    Die Automatisierung hat in den vergangenen Jahrzehnten das Leben vieler vereinfacht. Auch die Landwirtschaft kann sich diesem Trend nicht verschliessen.

    Und so erstaunt es kaum, dass die ETH derzeit im Kanton Solothurn prüft, wie Drohnen den Landwirten bei der Bewirtschaftung ihrer Felder helfen könnten

    Alex Moser

Moderation: Beat Soltermann, Redaktion: Judith Huber