Berner Wahlkrimi

  • Sonntag, 30. März 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 30. März 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 30. März 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Berner Wahlkrimi

    Nach einem äusserst spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen setzte sich der bernjurassische SP-Regierungsrat Philippe Perrenoud gegen Herausforderer Manfred Bühler (SVP) durch.

    Warum schaffen es die Berner Bürgerlichen nicht, die rot-grüne Mehrheit zu knacken? Gespräch mit Regionalkorrespondentin Brigitte Mader.

    Simone Fatzer

  • Parteiloser Millionär neuer slowakischer Präsident

    Bei der Stichwahl wurde nicht der hochfavorisierte linke Regierungschef Robert Fico zum neuen Staatsoberhaupt der Slowakei gewählt, sondern der parteilose Aussenseiter Andrej Kiska. Sein Sieg ist nicht nur wegen der unerwarteten Deutlichkeit bemerkenswert.

    Marc Lehmann

  • Gradmesser für Erdogan

    Der türkische Ministerpräsident Erdogan steht unter enormem Druck. Die Korruptionsskandale der letzten Monate und die Gezi-Proteste haben ihm arg zugesetzt. Erdogan selbst hat die heutigen Kommunalwahlen in der Türkei mit der Vertrauensfrage verküpft. Gespräch mit Iren Meier.

    Simon Fatzer

  • Tiefe Wahlbeteiligung in Frankreich

    Auch die zweite Runde der französischen Kommunalwahlen droht ein Debakel für Präsident François Hollande zu werden. Die Sozialisten konnten offenbar erneut ihre Unterstützer nicht mobilisieren. Eine Regierungsumbildung droht. Gespräch mit Frankreichkorrespondent Ruedi Mäder.

    Simone Fatzer

  • Kino für ein realistischeres Weltbild

    Das Internationale Freiburger Filmfestival begann als engagiertes Drittweltfilmfestival in den 1980er-Jahren. Heute zeigt es auch Action- und Unterhaltungsfilme. Aber noch immer sind es vorab politische Filme, die es kaum in andere Schweizer Kinos schaffen.

    Patrick Mülhauser

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Marcel Jegge