Deutsche FDP zurück in die Zukunft?

  • Samstag, 7. Dezember 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 7. Dezember 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 7. Dezember 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • der neue Chef der FDP, Christian Lindner

    Deutsche FDP zurück in die Zukunft?

    Christian Lindner soll die deutsche FDP nach ihrem Absturz bei der Bundestagswahl in eine erfolgreichere Zukunft führen. An ihrem Sonderparteitag in Berlin haben die Liberalen nicht nur heftig debattiert über die Gründe des Wahldesasters.

    Gestritten wurde auch über die künftige Ausrichtung als Oppositionspartei.

    Casper Selg

  • Maisernte

    WTO-Abkommen: Landwirtschaft atmet auf

    «Erstmals in ihrer Geschichte kann die WTO ihre Versprechen halten», sagte der WTO-Chef Azevêdo mit Tränen in den Augen. Tatsächlich hatten sich die 159 Mitgliedsländer auf Bali nach hartem Ringen auf einen Kompromiss geeinigt. Nun sollen im globalen freien Welthandel weitere Hürden fallen.

    Was bedeutet der Kompromiss von Bali für die Landwirtschaft?  Ein Gespräch mit Beat Röösli, beim Schweizerischen Bauernverband zuständig für internationale Fragen. Er hat die Verhandlungen in Bali vor Ort mitverfolgt.

    Ursula Hürzeler

  • der Maidan-Platz in Kiew

    Ukraine: Machtkampf spitzt sich zu

    Auch heute wieder haben sich Tausende auf dem Kiewer Unabhängigkeitsplatz versammelt, um gegen den ukrainischen Präsidenten und für eine Annäherung an Westeuropa zu demonstrieren. Ihr Protest hat zum Teil auch rechtsradikale, nationalistgische Züge angenommen.

    Aber auch die Regierungspartei hat heute wieder Demonstranten aufgeboten. Das Kräftemessen spitzt sich immer mehr zu.

    Peter Gysling

  • Logo der Sendung arabs got talent

    Amerikanerin verwirrt arabische Welt

    Kann man perfekt arabisch singen, aber nicht arabisch sprechen? Diese Frage beschäftigt seit Tagen das Fernsehpublikum in der arabischen Welt.

    Denn eine junge US-Amerikanerin verzaubert in der Casting-show «Arabs got talent» das arabische Fernsehpublikum mit perfekt interpretierten arabischen Lied-Klassikern. Dabei spricht sie die Sprache gar nicht.

    Hans Michael Ehl

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Matthias Kündig