Die BDP auf der Suche nach sich selbst

  • Samstag, 30. Januar 2016, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 30. Januar 2016, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 30. Januar 2016, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Stimmabgabe an der Delegiertenversammlung der BDP in Weinfelden

    Die BDP auf der Suche nach sich selbst

    Seit einem Monat muss sich die BDP ohne ihr Aushängeschild Eveline Widmer-Schlumpf behaupten. Am Samstag trafen sich die Delegierten der BDP Schweiz zur ersten Versammlung ohne Bundesrätin.

    Und es präsentierte sich eine Partei, die zwar kämpfen will, aber immer noch Mühe hat, ein eigenes Profil zu etablieren und Nachwuchs zu finden.

    Philipp Gemperle

  • Der Ministerpräsident von Malaysia, Najib Razak bei der Vorstellung des Budgets 2016

    Korruptionsskandal in Malaysia: Schweiz wird aktiv

    Die Schweizer Bundesanwaltschaft schaltet sich in einen mutmasslich riesigen Korruptions-Skandal in Malaysia ein. Sie geht dabei ungewöhnliche Wege: Sie hat von sich aus ein Rechtshilfe-gesuch nach Malaysia geschickt.

    Will also offenbar aktiv mithelfen, den Fall um Bestechung und Geldwäscherei aufzuklären. Es geht um Milliarden-beträge, die beim malaysischen Staatsfonds veruntreut worden sein sollen. Die Spuren des Geldes führen unter anderem in die Schweiz.

    Jan Baumann

  • Die AfD an einer Protestveranstaltung gegen die Flüchtlingspolitik der deutschen Regierung in Neubrandenburg

    Soll man mit der AfD reden?

    Die Flüchtlingskrise beschert der rechten Protestpartei Alternative für Deutschland, AfD, einen Höhenflug. Dreizehn Prozent würden sie derzeit in den Bundestag wählen, ergab eine Umfrage letzte Woche.

    Und an den Landestagswahlen im März könnte der AfD der Sprung in drei Länderparlamente gelingen. Die etablierten Parteien sind alarmiert. In Baden-Württemberg weigerten sich der grüne Minsterpräsident und der sozialdemokratische Spitzenkandidat, an einer Diskussionsrunde teilzunehmen, zu der auch der Kandidat der AfD eingeladen worden war.

    Peter Voegeli

  • Familien mit Kindern demonstrieren auf dem Circo Massimo in Rom gegen das geplante Partnerschaftsgesetz

    Italien: Widerstand gegen die registrierte Partnerschaft

    Die geplante rechtliche Besserstellung von homosexuellen Paaren erregt in Italien die Gemüter. Vor einer Woche demonstrierten auf fast 100 Plätzen im ganzen Lande die Anhänger der Regierungsvorlage, die nun im Parlament diskutiert wird. Heute nachmittag protestierten am Familiy Day die Gegner.

    Auch sie brachten Hunderttausende auf die Beine.

    Rolf Pellegrini

  • Das Firmenschild des Schweizer Rohstoffhändlers Mercuria

    Chinesischer Appetit auf Schweizer Firmen

    Seit der Finanzkrise haben chinesische Unternehmen diverse Firmen in Europa aufgekauft. Darunter sind bekannte Namen wie Pirelli oder Volvo, aber auch Schweizer Firmen. Jüngstes Beispiel ist die Teilübernahme des Genfer Rohstoffhändlers Mercuria.

    Zudem kursieren Gerüchte, dass mit Syngenta gar das erste SMI-Unternehmen in chinesischen Besitz übergehen könnte.

    Anna Lemmenmeier

Moderation: Isabelle Jacobi, Redaktion: Matthias Kündig