Die EZB eilt dem Euro zu Hilfe

  • Donnerstag, 6. September 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 6. September 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 6. September 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Die EZB eilt dem Euro zu Hilfe

    Die Europäische Zentralbank kündigt an, unbegrenzt Staatsanleihen von Euroländern in Not zu kaufen.

    Urs Bruderer

  • Tabubruch oder schiere Notwendigkeit?

    Der Griff der EZB zur grossen Kelle für die Rettung des Euro - trotz Widerstand aus Deutschland.

    Roman Fillinger im Gespräch mit Urs Bruderer und Casper Selg

  • Frankreich hilft syrischen Rebellen

    Frankreich unterstützt syrische Dörfer unter der Kontrolle der Aufständischen. Eine Intervention durch die Hintertür?

    Ruedi Mäder

  • Dutzende Menschen bei Bootsunglück ertrunken

    Über 58 Flüchtlinge sind vor der westtürkischen Küste ertrunken beim Versuch nach Westeuropa zu kommen. Wie dramatisch ist die Lage an der Südostgrenze Europas?

    Roman Fillinger im Gespräch mit Corinna Jessen

  • Ensi will alleine das Sagen haben

    Für die Kontrolle von Atomkraftwerken und atomaren Endlagern sind die Eidgenössische Nuklearsicherheitsbehörde Ensi und die Kommission für Nukleare Sicherheit KNS zuständig. Nun will das Ensi die KNS zurückbinden.

    Karoline Arn

  • Der Wolf geht um!

    Jäger konnten am Calanda im bündnerischen Rheintal mehrere junge Wölfe beobachten. Damit ist zum ersten Mal seit 150 Jahren ein Wolfsrudel unterwegs in der Schweiz.

    Sara Hauschild

  • Uno-Diplomaten freuen sich über die Eidgenossen in ihrer Mitte

    Nach langem politischen Tauziehen ist die Schweiz vor zehn Jahren der Uno beigetreten. Die Schweiz ist aber nicht nur eines der jüngsten Uno-Mitglieder - sondern auch ein besonders aktives.

    Fredy Gsteiger

Moderation: Roman Fillinger, Redaktion: Marcel Jegge