Die Krankenkassenprämien werden nochmal fast zehn Prozent teurer

  • Donnerstag, 1. Oktober 2009, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 1. Oktober 2009, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 1. Oktober 2009, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Dafür erntet das Bundesamt für Gesundheit Kritik.

Weitere Themen:

Der bisherige Umweltminister Sigmar Gabriel soll neuer Parteichef der deutschen Sozialdemokraten werden.

Der italienische Fiskus freut sich auch über krumm verdientes Geld.

Sechzig Jahre Volksrepublik China: Zeitzeugen erinnern sich mit Schrecken an die Kulturrevolution.

 

Beiträge

  • Krankenkassenprämien steigen um fast zehn Prozent

    Die 9,9 Prozent Prämienerhöhung sind nur ein Durchschnittswert. Je nach Kanton und Alter ist die Steigerung viel höher oder etwas tiefer. Das Bundesamt für Gesundheit erntet massive Kritik.

    Klaus Ammann

  • Strategie hinter Prämienerhöhung

    10 Prozent Prämienerhöhung,  das ist weniger, als noch im Frühling angekündigt. Weshalb diese Abweichung? Fragen an Inlandredaktor Oliver Washington.

    Philipp Scholkmann

  • Neuer Präsident für die deutschen Sozialdemokraten

    Sigmar Gabriel, der bisherige Umweltminister, soll Nachfolger von Franz Müntefering werden. Wir porträtieren den 50jährigen.

    Ursula Hürzeler

  • Milde für italienische Steuerflüchtlinge

    Das Parlament in Rom hat eine weit gehende Strafamnestie erlassen. Selbst wenn die Gelder aus Straftaten stammen, wollen die Behörden ein Auge zudrücken.

    Massimo Agostinis

  • Zweiter Anlauf in Irland

    Das Volk stimmt morgen noch einmal über den EU-Vertrag ab. Beim ersten Mal sagten die Iren Nein. Nun könnte es ein Ja geben. Die Europäische Kommission in Brüssel kämpft dafür. Eine zentrale Rolle hat dabei die Generalsekretärin der Kommission. Sie heisst Catherine Day und ist selber Irin.

    Urs Bruderer

  • Erdbeben in Indonesien

    Im Westen der Insel Sumatra sind bisher 770 Tote geborgen worden. Es werden aber noch viel mehr Opfer befürchtet.

    Joe Schelbert

  • 60 Jahre Volksrepublik China

    Tausende Soldaten im Gleichschritt, Panzer, Kampfflugzeuge. China feiert den Jahrestag der Ausrufung der Volksrepublik. Unser Korrespondent redet mit Zeitzeugen.

    Urs Morf

  • Iran zeigt sich in der Atomfrage verhandlungsbereit

    In den festgefahrenen Streit um das iranische Atomprogramm ist wieder Bewegung gekommen. Bei Gesprächen in der Nähe von Genf deutete Teheran nach EU-Angaben die Bereitschaft an, in den kommenden Wochen internationale Inspektoren in seine neue Fabrik zur Urananreicherung zu lassen.

    Was bedeutet das?

    Fredy Gsteiger

  • Iran zeigt sich in der Atomfrage verhandlungsbereit

    In den festgefahrenen Streit um das iranische Atomprogramm ist wieder Bewegung gekommen. Bei Gesprächen in der Nähe von Genf deutete Teheran nach EU-Angaben die Bereitschaft an, in den kommenden Wochen internationale Inspektoren in seine neue Fabrik zur Urananreicherung zu lassen.

    Was bedeutet das?

    Fredy Gsteiger

  • Iran zeigt sich in der Atomfrage verhandlungsbereit

    In den festgefahrenen Streit um das iranische Atomprogramm ist wieder Bewegung gekommen. Bei Gesprächen in der Nähe von Genf deutete Teheran nach EU-Angaben die Bereitschaft an, in den kommenden Wochen internationale Inspektoren in seine neue Fabrik zur Urananreicherung zu lassen.

    Was bedeutet das?

    Fredy Gsteiger

Moderation: Philipp Scholkmann, Redaktion: Judith Huber