EU verliert Geduld mit Polen

  • Mittwoch, 20. Dezember 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 20. Dezember 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 20. Dezember 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Symbolbild.

    EU verliert Geduld mit Polen

    Die EU-Kommission hat gegen Polen das schärfste Instrument gezückt, das sie hat: Sie hat ein Verfahren eingeleitet, mit dem Polen das Stimmrecht in der EU verlieren könnte. Denn die Kommission sieht den Rechtsstaat Polen gefährdet. Wie reagiert die polnische Regierung darauf?

    Oliver Washington, Urs Bruderer

  • Schweiz interveniert bei EU

    Der Bundesrat hat bei der EU interveniert, um einen drohenden Entscheid abzuwenden. Denn die EU plant, die Schweizer Börsenregulierung nur für ein Jahr als gleichwertig anzuerkennen. Und sie will, dass die Schweiz beim institutionellen Rahmenabkommen vorwärts macht.

    Priscilla Imboden

  • Rentenreform: AHV hat Vorrang

    Der Versuch, AHV und Pensionskassen gemeinsam zu reformieren, ist vor drei Monaten an der Urne gescheitert. Jetzt hat der Bundesrat das Paket aufgeschnürt. Zuerst soll die AHV reformiert werden.

    Dominik Meier

  • Symbolbild.

    Sommarugas Alternative zum Burka-Verbot

    Die sogenannte Burka-Initiative verlangt, dass niemand sich in der Öffentlichkeit verhüllen darf. Der Bundesrat lehnt die Initiative ab, will aber die Regeln zur Verhüllung doch verschärfen.

    Curdin Vincenz

  • Bankschalter einer Raiffeisenbank.

    Das Tal der sterbenden Banken

    Seit 2001 ist jede fünfte Bankfiliale in der Schweiz verschwunden. Die Raiffeisen-Bank hat besonders stark abgebaut. Auf Anfang Dezember schlossen gleich drei Filialen im Emmental. In der Region fühlt man sich abgehängt.

    Brigitte Mader

  • US Präsident Donald Trump.

    Die US-Steuerreform und ihre Auswirkungen

    Nach dem US-Senat hat auch das Repräsentantenhaus der grossen Steuerreform der Republikaner zugestimmt. Experten sprechen von einem Schuldenwachstum von über zehn Milliarden Dollar im Monat. Gespräch mit Alfred Mettler, Professor für Finanzwissenschaften an der Universität in Miami.

    Roman Fillinger

  • Österreichs neuer Bundeskanzler Sebastian Kurz.

    Die Versprechen des Sebastian Kurz

    Österreich brauche Veränderung. Nur so könne dem Land ein Comeback gelingen, sagte Österreichs neuer Bundeskanzler Sebastian Kurz in seiner Regierungserklärung. Und: Er wolle Österreich an die Spitze Europas führen.

    Joe Schelbert

  • Der fast kahle Weihnachtsbaum auf der Piazza Venezia in Rom im 2018.

    Die «Klobürste» auf der Piazza Venezia

    «Spelacchio», der Dürre. So nennen die Römerinnen und Römer ihren offiziellen Weihnachtsbaum. Andere nennen ihn Klobürste. Der teure Baum hat seine Nadeln schon vor dem Fest abgeworfen. Aber nicht nur die Christbäume sind dürr in der ewigen Stadt.

    Franco Battel

Moderation: Roman Fillinger, Redaktion: Marcel Jegge