«Genmais 1507» vor der Zulassung in Europa?

  • Dienstag, 11. Februar 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 11. Februar 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 11. Februar 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • «Genmais 1507» soll schon bald EU-weit angebaut werden dürfen.

    «Genmais 1507» vor der Zulassung in Europa?

    Der «Genmais 1507» wird möglicherweise schon bald für den Anbau in den EU-Ländern zugelassen. Das ist das Ergebnis einer langen und komplizierten Ministersitzung in Brüssel. Kritiker warnen: Genmais bedrohe die Artenvielfalt und sei giftig für Insekten. Ist das wissenschaftlich erwiesen?

    Urs Bruderer und Thomas Häusler

  • Richard Jones, EU-Botschafter in der Schweiz.

    Der EU-Botschafter nach dem Ja zur Masseneinwanderungs-Initiative

    Den Ausgang der Abstimmung über die SVP-Initiative hat er aufmerksam verfolgt. Kommentiert hat Richard Jones, der EU-Botschafter in der Schweiz, das Ja des Schweizer Stimmvolkes bisher noch nicht. Nun hat er sein Schweigen gebrochen.

    Lukas Schmutz

  • Die gut qualifizierten ausländischen Arbeitskräfte waren in den letzten Jahren ein gutes Geschäft für die AHV.

    Düstere Aussichten für die AHV

    Die AHV hat in den letzten Jahren stark profitiert von den vielen jungen, gut qualifizierten Arbeitskräften, die in die Schweiz eingewandert sind. Ohne die gut verdienenden Zuwanderer wäre die AHV bereits Mitte der 1990er-Jahre in die roten Zahlen gerutscht.

    Nach der Abstimmung vom Sonntag droht der Zustrom ausländischer Arbeitskräfte zu versiegen.

    Barbara Widmer

  • Sandro Cattacin.

    «Ja» siegt über «Non» - Verliererin Romandie

    Wieder einmal hat die Westschweiz bei einer zentralen Frage anders gestimmt als die Deutschschweiz. Aber die Situation ist nicht mehr vergleichbar mit 1992 nach dem EWR-Nein. Das «Deutschschweizer-Bashing» bleibe aus, erklärt Sandro Cattacin.

    Er ist in der Deutschschweiz aufgewachsen und lehrt als Soziologieprofessor an der Universität Genf

    Roman Fillinger

  • Der Grippen biete das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis, sagt Verteidigungsminister Ueli Maurer.

    Der schwedische Kampfjet Gripen im Argumentetest

    Der Bundesrat hat den Abstimmungskampf um den Kauf von 22 Gripen-Kampfjets eröffnet. Am 18. Mai wird darüber abgestimmt. Kostenpunkt: Gut drei Milliarden Franken - und in den nächsten zehn Jahren nochmals soviel für Unterhalt und Betrieb. Die Argumente.

    Max Akermann

  • Bei GymnasiastInnen mit guten Noten sind Akademikerkinder kaum übervertreten. Aber bei Gymi-SchülerInnen mit schlechten Leistungen ist ihr Anteil dreimal so gross wie jener der Kinder von Nicht-Akademikern.

    Keine Chancengleichheit an Schweizer Gymnasien

    Das Schweizer Bildungswesen soll allen den gleichen Zugang zu einer guten Ausbildung ermöglichen. Der neue Schweizer Bildungsbericht zeigt, dass die Chancengleichheit an den Gymnasien in der Schweiz nicht gewährleistet ist.

    Rafael von Matt

  • François Hollande und Barack Obama auf dem Landsitz Monticello.

    The French Visitor: französisch-amerikanische Beziehungspflege

    Nach Monticello, dem Landsitz, den der 3. US-Präsident Thomas Jefferson im 18. Jahrhundert im US-Bundesstaat Virginia errichten liess, führte US-Präsident Obama den französischen Präsidenten Hollande.

    Obama will damit die Beständigkeit der französisch-amerikanischen Freundschaft herausstreichen. Jefferson war US-Botschafter in Paris, als die Bastille gestürmt wurde.

    Beat Soltermann

Moderation: Roman Fillinger, Redaktion: Tobias Gasser