Glanzresultat für Annegret Kramp-Karrenbauer

  • Montag, 26. Februar 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 26. Februar 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 26. Februar 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Annegret Kramp-Karrenbauer, die neue CDU-Generalsekretärin.

    Glanzresultat für Annegret Kramp-Karrenbauer

    Die CDU hat an ihrem Parteitag in Berlin mit rund 97 Prozent Ja zum Koalitionsvertrag mit der SPD gesagt. Annegret Kramp-Karrenbauer wurde mit 99% der Delegiertenstimmen zur neuen CDU-Generalsekretärin gewählt.

    Peter Voegeli

  • Geschlecht soll nicht Kriterium für Abtreibung sein

    Mädchen oder Bub? Diese Frage treibt viele werdenden Eltern um. Heute erfahren Eltern schon sehr früh in der Schwangerschaft, welches Geschlecht ihr Baby hat. Aber das soll sich ändern. Der Nationalrat will das Gesetz verschärfen.

    Priscilla Imboden

  • Jeremy Corbyn der Vorsitzende der Labour-Partei.

    Grossbritannien: Jeremy Corbyn bläst zum Angriff

    Die Brexit-Strategie der britischen Premierministerin Theresa May bröckelt an allen Fronten. Nun hat Oppositionsführer Jeremy Corbyn seine Labour-Partei auf den Verbleib in einer Zollunion mit der EU eingeschworen. Das könnte die Regierung May bedrohen.

    Martin Alioth und Samuel Wyss

  • Der slowakische Journalist Jan Kuciak und seine Verlobte wurden in ihrem Haus erschossen.

    Slowakischer Journalist wurde ermordet

    Ende letzter Woche sind in der Slowakei ein bekannter Enthüllungsjournalist des Axel-Springer-Verlags und seine Lebensgefährtin getötet worden. Es wird vermutet, dass das Verbrechen im Zusammenhang mit einer laufenden Recherche des Journalisten steht.

    Kilian Kirchgässner

  •  Xi Jinping, Präsident von China.

    Keine Amtszeitbeschränkung mehr für Xi Jinping?

    In Peking beginnt nächste Woche der chinesische Volkskongress. Die 3000 Delegierten werden unter anderem darüber abstimmen, ob die Amtszeitbeschränkung des Präsidenten aufgehoben wird. Das Gespräch mit ARD-Korrespondent Steffen Wurzel in Schanghai.

    Samuel Wyss

  • Verwandte von vermissten Schulmädchen nach einem Angriff auf das Dorf Dapchi im nordöstlichen Bundesstaat Yobe durch Boko Haram am 23. Februar 2018.

    Miserable Kommunikationsstrategie in Nigeria

    Erneut sind in Nigeria 110 Mädchen von der Terrormiliz Boko Haram entführt worden. Bereits vor vier Jahren wurden über 250 Schulmädchen von diesen Terroristen entführt, über hundert sind noch immer unauffindbar. Die nigerianische Regierung hat aus der Vergangenheit wenig gelernt.

    Anna Lemmenmeier

  • Die meisten Migranten bleiben in Afrika

    In den kommenden Jahren werden immer mehr Afrikaner nach Europa auswandern wollen – so lautet eine gängige Annahme. Robert Kappel, Professor an der Universität Leipzig, hinterfragt diese These mit Blick auf die wirtschaftlichen Entwicklungen auf dem afrikanischen Kontinent.

    Welches Argument stützt seine Aussage?

    Samuel Wyss

  • Wenn es schneit in Rom

    Die ewige Stadt ist heute unter einer Schneedecke erwacht. In Rom, wo man mitunter 10 oder 20 Jahre auf den nächsten Schnee warten muss, ist das fast schon ein Wunder.

    Franco Battel

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Matthias Kündig