Griechenland atmet auf - neue Hilfsmilliarden fliessen

  • Donnerstag, 13. Dezember 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 13. Dezember 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 13. Dezember 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Ein-Euro-Shops werden in Athen weiterhin florieren - trotz der Milliardenhilfe aus dem EFSF-Rettungsschirm

    Griechenland atmet auf - neue Hilfsmilliarden fliessen

    Nach monatelanger Zitterpartie erhält Griechenland die dringend benötigten Notkredite der internationalen Geldgeber. Die Euro-Finanzminister geben stufenweise gut 49 Milliarden Euro aus dem EFSF-Rettungsfonds frei.

    Charles Liebherr

  • Umbau der Eurozone

    Die EU-Finanzminister haben sich auf eine gemeinsame Bankenaufsicht und weitere Notkredite für Griechenland geeinigt. Zur Zeit tagen die Regierungschefs der EU. Ihr Thema ist die Reform der Währungsunion.

    Urs Bruderer

  • Deutsche Kunden: eine Hypothek für Schweizer Banken

    Deutsche Steuerflüchtlinge mit versteckten Konten in der Schweiz dürften das Scheitern des schweizerisch-deutschen Steuerabkommens gefeiert haben. Auf den Banken aber lastet deutsches Schwarzgeld schwer.

    Tobias Fässler

  • Der unbequeme Schatz der Schweizerischen Nationalbank

    425 Milliarden Franken Fremdwährungs-Reserven hält die Schweizerische Nationalbank. Das ist mehr denn je. Und das ist mehr als die Schweizer Wirtschaft in neun Monaten erwirtschaftet. Dieses viele Geld anzulegen stellt die Notenbank vor völlig neue Probleme.

    Eveline Kobler

  • Das Ende der «Plastikseckli»

    Kunden und Kundinnen an Ladenkassen könnten künftig ein klares Nein als Antwort erhalten, wenn Sie ein «Seckli» verlangen. Nach dem Nationalrat hat auch der Ständerat entschieden, Wegwerf-Plastiksäcke zu verbieten.

    Monika Zumbrunn

  • Peter Spuhler bei einer Nationalratsdebatte während der Herbstsession.

    Good-Bye Nationalrat Spuhler

    Stadler Rail-Chef und SVP-Nationalrat Peter Spuhler will seinem Unternehmen wegen der Wirtschaftskrise mehr Zeit widmen und zieht sich aus der Politik zurück. Der SVP legt er den Generationenwechsel nahe, dem Bundesrat mehr Rückgrat.

    Pascal Krauthammer

  • Karikaturen - Euro zerfliesst wie Salvador Dalìs Uhr

    200 Karikaturen, die das Polit-Jahr 2012 illustrieren, sind derzeit in Bern zu sehen. Ein Augenschein in der Ausstellung - zusammen mit dem Karikaturisten Ruedi Widmer.

    Klaus Bonanomi

  • Unmögliche Mission in Mali

    Die afrikanischen Nachbarn Malis wollen mit einer Militärintervention die Islamisten in Nord-Mali bekämpfen - unterstützt von den USA und der EU. Der marokkanische Politikwissenschafter Mohammed Darif warnt vor einem Scheitern.

    Beat Stauffer und Daniel Voll

Moderation: Roman Fillinger, Redaktion: Judith Huber