Iran droht Saudi-Arabien mit Konsequenzen

  • Samstag, 2. Januar 2016, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 2. Januar 2016, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 2. Januar 2016, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Der Iran kritisiert Saudi-Arabien scharf und droht mit Konsequenzen. Gespräch mit der Politologin Elham Manea. Sie leitet die Kampagne zur Freilassung des saudischen Bloggers Raif Badawi.

    Iran droht Saudi-Arabien mit Konsequenzen

    Saudi-Arabien hat 47 Personen hingerichtet. Unter den Toten ist auch ein hochrangiger schiitischer Geistlicher. Die Hingerichteten wurden beschuldigt, Terror-Anschläge geplant oder auch ausgeführt zu haben. Der Iran kritisiert Saudi-Arabien scharf und droht mit Konsequenzen.

    Gespräch mit der Politologin Elham Manea. Sie leitet die Kampagne zur Freilassung des saudischen Bloggers Raif Badawi.

    Samuel Wyss

  • Konfiszierte Chemikalien, die für den Bombenbau genutzt werden können (Archiv).

    Die Bombe aus dem Baumarkt - Der Bund will schärfere Kontrollen

    Aus alltäglichen Stoffen lassen sich gefährliche Sprengstoffe herstellen. Kaufen kann man diese legal im Baumarkt, in der Drogerie oder in der Apotheke. Seit mehr als einem Jahr hat die EU den Verkauf mancher solcher Produkte verboten oder eingeschränkt.

    Nun will auch der Bund reagieren und den freien Handel mit den gefährlichsten Produkten regulieren

    Dominik Meier

  • Die baltischen Staaten lösen sich von russischen Energielieferungen. Hier das Atomkraft Visaginas in Litauen.

    Baltische Staaten kappen die Stromleitung nach Russland

    Seit Anfang Jahr ist das Stromnetz der drei baltischen Staaten mit dem skandinavischen Netz verbunden. So reduzieren sie die Abhängigkeit von russischen Energiequellen auf einen Schlag massiv.

    Ein Jahrzehnt nach dem Beitritt der drei Länder zur EU und zur Nato wird damit ein wichtiger weiterer Schritt der Westintegration vollzogen.

    Bruno Kaufmann

  • Der lateinamerikanische Macho sitzt auf dem hohen Der lateinamerikanische Macho sitzt auf dem hohen Ross. Ross.

    Volkes Mund: Wenn die Frauen Schuld am Machismo tragen

    Südamerika ist der Kontinent des Machismo. „Wenn ein Mann eine Frau heiratet, dann macht er ihr sein grösstes Kompliment. Und wohl auch sein letztes, sagt zum Beispiel ein argentinisches Sprichwort. Welche Schuld die Frauen am Machismo tragen, erklärt uns ein chilenisches Ehepaar.

    Ulrich Achermann

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Tobias Gasser