Keine Palastrevolution bei der NZZ

  • Samstag, 11. April 2015, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 11. April 2015, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 11. April 2015, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Keine Palastrevolution bei der NZZ

    Nach dem Debakel bei der Neubesetzung der NZZ-Chefredaktion musste sich VR-Präsident Etienne Jornod an der Generalversammlung heftige Kritik anhören. Anträge ihn abzusetzen oder die Amtsdauer des Verwaltungsrates zu kürzen, hatten allerdings keine Chance. Jornod wurde klar im Amt bestätigt.

    Iwan Lieberherr

  • Händeschütteln in Panama

    Neuanfang nach jahrzehntelanger Eiszeit: US-Präsident Barack Obama und Kubas Staatschef Raúl Castro haben sich am Amerika-Gipfel demonstrativ begrüsst und die Hand geschüttelt. Obama will auch die Beziehungen mit anderen amerikanischen Staaten vertiefen.

    Beat Soltermann

  • Kampf gegen Terrorismus

    Nach dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunesien im März versprach die EU der tunesischen Regierung Unterstützung im Kampf gegen den Terrorismus. Doch was kann sie dazu beitragen?

    Oliver Washington

  • Unsicherheit trotz weniger Einbrüche

    Gerade im Tessin ist im letzten Jahr die Zahl der Einbrüche massiv zurück gegangen. Die neue, grenzüberschreitende Polizeistrategie wirkt. Im Gegensatz dazu steht die "gefühlte Sicherheit": Furcht und Unsicherheit in der Bevölkerung wachsen.

    Alexander Grass

  • Tanz im Gleichschritt

    Gruppen von zumeist älteren Damen, die am frühen Morgen oder abends auf öffentlichen Plätzen tanzen, gehören zum chinesischen Alltagsleben. Die laute, scheppernde Musik aus ihren Ghettoblastern stört viele Anwohner. Die Regierung will aber vor allem die Tanzschritte regulieren.

    Ruth Kirchner

Moderation: Peter Voegeli, Redaktion: Marcel Jegge