Mursi stellt sich über Justiz

  • Donnerstag, 22. November 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 22. November 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 22. November 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Mehr Macht für Mohammed Mursi

    Mursi stellt sich über Justiz

    Der ägyptische Präsident Mursi weitete seine Verfassungskompetenzen massiv aus. In einer Ansprache gab Mursi überraschend bekannt, kein Justizorgan habe das Recht, das Verfassungskomitee oder den Schura-Rat aufzulösen oder seine Entscheidungen in Frage zu stellen.

     Ausserdem entlässt er den Generalstaatsanwalt.

    Simone Fatzer im Gespräch mit Philipp Scholkmann

  • Wie weiter nach dem Gaza-Konflikt?

    Die Waffenruhe im Gaza-Konflikt sorgt für Erleichterung, in der Region, aber auch international. Wie sieht man in Israel den blutigen Schlagabtausch? Ein Gespräch mit dem israelischen Historiker Tom Segev.

    Simone Fatzer im Gespräch mit Tom Segev

  • Bundesrat: Ja zu Palästina als Uno-Beobachterstaat

    Palästina möchte in der Uno-Generalversammlung Beobachterstaat werden. Eine Mehrheit dürfte dem Antrag von Machmud Abbas zustimmen. Auch der Bundesrat hat sich für ein Ja entschieden.

    Pascal Krauthammer

  • Anders Fogh Rasmussen (Mitte) wird im Landgut Kehrsatz empfangen

    Nato-Generalsekretär zu Besuch in der Schweiz

    Bei seinem ersten offiziellen Besuch führte Anders Fogh Rasmussen Gespräche mit Ueli Maurer und Didier Burkhalter. Für den Nato-Chef wäre eine engere Zusammenarbeit mit der Schweiz nicht nur möglich, sondern auch sehr wünschenswert.

    Fredy Gsteiger

  • Die Arbeit der Verkäuferin wird oft unterschätzt

    Frauenrentenalter 65: «Es trifft die Falschen»

    Rentenalter 65 auch für Frauen: Das schlägt Bundesrat Alain Berset vor. Damit will er die Altersvorsorge sichern. Doch wie kommen diese Pläne bei den berufstätigen Frauen an? Reportage aus dem Berner Warenhaus Loeb.

    Rafael von Matt

  • Widerstand gegen Öko-Heizungen

    Elektroheizungen sollen gemäss der Energiestrategie des Bundesrates bis 2025 verschwinden. Der Kanton Freiburg will dies gesetzlich festschreiben. Doch er hat nicht mit aufmüpfigen Bürgern gerechnet, die das Referendum ergriffen haben.

    Patrick Mülhauser

  • •	Der Schweizer Posaunist Michael Flury demonstriert den Gebrauch der Meeresschnecken-Trompeten

    Chavin oder der Klang der Muschelhörner

    Noch bevor die Ägypter ihre Pyramiden bauten, feierten Indios in Peru rauschende religiöse Feste. Das Zürcher Museum Rietberg stellt die Chavin-Kultur erstmals ausserhalb Perus in einer aufwändig gestalteten Ausstellung vor.

    Sascha Renner

  • Der ehemalige rumänische Staatspräsidenten Emil Constantinescu

    Demokratie unter Druck: Was ist los in Rumänien?

    Der Übergangspremier Viktor Ponta hat Institutionen entmachtet, die Gewaltentrennung ausgehebelt und den Präsidenten aus dem Amt gekippt. Wie ist das möglich? Gespräch mit dem ehemaligen rumänischen Staatspräsidenten Emil Constantinescu.

    Marc Lehmann

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Marcel Jegge