Reicht Orbans Macht bis nach Brüssel?

  • Montag, 9. April 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 9. April 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 9. April 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Reicht Orbans Macht bis nach Brüssel?

    Viktor Orban und seine Partei Fidesz haben Ungarn fest im Griff: Sie holen bei der Parlamentswahl zwei Drittel der Sitze. Dies mit einer Rhetorik, die an rechtsextreme Positionen erinnert. Orban möchte nicht nur Ungarn gestalten, sondern ganz Europa.

    Muss sich Brüssel Sorgen machen? Einschätzungen von Urs Bruderer und Oliver Washington.

    Samuel Wyss

  • Auftaktveranstaltung zum Referendum gegen das Gesetz zur Überwachung von Versicherten der Sozialversicherungen, am 5. April 2018 in Bern. Die SP Schweiz hat sich nach anfänglichem Zögern dazu entschlossen, das Referendum zu unterstützen.

    Politische Linke uneins bei Steuerreform

    SP, Grüne und Gewerkschaften haben letztes Jahr gemeinsam die Unternehmens-Steuer-Reform III zu Fall gebracht. Nun geht das erneute Feilschen um eine Reform der Firmensteuern in die entscheidende Phase. Die Linke steigt aber nicht geeint in die Verhandlungen um Steuersätze und Steuerprivilegien.

    Dominik Meier

  • Katharina Thoms, Journalistin.

    Wenn das gesprochene Wort nicht mehr gilt

    In der Diskussion um Fake News kommt eine weitere, beunruhigende Möglichkeit hinzu. Mit sogenannten Fake Audio. Computergenerierte Stimmen können kaum noch von echten unterschieden werden. Welche Bedeutung hat diese Entwicklung? Gespräch von Samuel Wyss mit der SWR-Journalistin Katharina Thoms.

    Samuel Wyss

  • Mit Bussen werden syrische Rebellen und ihre Angehörigen aus Ostghouta in den Norden des Landes deportiert.

    Militärischer Erfolg für Baschar al-Assad

    In Syrien hat das Regime offenbar praktisch die gesamte Ostghouta unter Kontrolle gebracht.

    Für Präsident Baschar al-Assad ein weiterer Erfolg, verbunden allerdings mit Berichten über einen neuen Giftgasangriff und der internationalen Aufregung über die Bombardierung einer syrischen Militärbasis.

    Philipp Scholkmann

  • Reagiert auch Sulzer auf US-Sanktionen?

    Der Maschinenbaukonzern Sulzer kauft Aktien vom Mehrheitsaktionär Renova zurück. Die Beteiligungsfirma des Russen Victor Vekselberg besitzt damit noch knapp 49 Prozent von Sulzer. Sind die als Grund genannter US-Reaktionen plausibel? Fragen an Philipp Meyer.

    Samuel Wyss

  • Pflegefachleute statt Hausärzte

    Mehr Ärzte auszubilden, wäre eine Möglichkeit gegen den Hausärztemangel. Der Kanton Uri dagegen testet seit einem halben Jahr, ob spezialisierte Pflegefachfrauen Aufgaben übernehmen können, die bisher den Ärzten vorbehalten waren.

    Beat Vogt

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Beat Soltermann