Spaniens Banken sollen bis zu 100 Milliarden Euro erhalten

  • Samstag, 9. Juni 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 9. Juni 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 9. Juni 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Spaniens Banken sollen bis zu 100 Milliarden Euro erhalten

    Die Euro-Finanzminister beraten über die Finanzhilfe für Spaniens Banken. Laut unbestätigten Meldungen sind sie bereit, dafür bis zu 100 Milliarden Euro einzusetzen.

    Klaus Ammann

  • Spanien möchte sich lieber selber helfen

    Noch ziert sich Spanien, EU-Hilfsgelder zur Stützung seiner angeschlagenen Banken anzunehmen -  lieber möchte sich Madrid selber helfen. Ob dies allerdings noch gelingen kann, ist höchst umstritten.

    Alexander Gschwind

  • Piraten treffen sich zu ihrem ersten Kongress

    Seit drei Jahren kreuzen die Piraten auch in schweizerischen Polit-Gewässern. Nun haben sie sich erstamals auf einem Kongress getroffen.

    Sascha Buchbinder

  • Geheime Briefe belasten Vatikanbank-Hintermänner

    Zwei Wochen nach der Entlassung des Direktors der Vatikanbank wird immer klarer, dass er nicht mehr genehm war, weil er zu viel Transparenz in die dunklen Konten bringen wollte.

    Massimo Agostinis

  • Griechen hoffen auf ein Wunder - im Fussball und in der Politik

    In zwei Wochen wählen die Griechinnen und Griechen ein neues Parlament und damit auch die Regierung. Bis dann lenken sie sich noch mit der Fussball-EM ab - und hoffen hier wie dort auf ein Wunder.

    Rodothea Seralidou

  • Die Documenta Kassel ist eröffnet

    In Kassel hat die 13. Documenta ihre Tore geöffnet. Die vielleicht wichtigste Ausstellung der Gegenwartskunst will belegen, dass Kunst ein Plattform der Ideen aus allen Bereichen des Lebens ist.

    Barbara Basting

Moderation: Peter Voegeli, Redaktion: Tobias Gasser