Trump droht mit Raketenangriff auf Syrien

  • Mittwoch, 11. April 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 11. April 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 11. April 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • US-Präsident Donald Trump.

    Trump droht mit Raketenangriff auf Syrien

    In der Konfrontation um Syrien werden die Drohgebärden immer heftiger. US-Präsident Trump kündigte per Twitter einen Raketenangriff an. Gleichzeitig beschuldigte er Russland, es stehe als Verbündeter Assads auf der Seite eines Regimes, das sein Volk mit Giftgas ermorde.

    Philipp Scholkmann

  • Jean-Philippe Gaudin, neuer Chef des Schweizer Nachrichtendienstes.

    Ein Militär als neuer Chef des Schweizer Nachrichtendienstes

    Jean-Philippe Gaudin ist der neue Chef beim Schweizer Nachrichtendienst. Der Bundesrat hat den 55-jährigen Waadtländer heute ernannt. Doch die Personalie gibt zu reden, denn Gaudin hat seine ganze bisherige Karriere beim Militär absolviert.

    Dominik Meier

  • «Tempo 30»-Zonen – Erfolg für die Stadt Zürich

    Die Stadt Zürich möchte auf Dutzenden Strassen die Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern auf 30 senken. Beschwerden der Automobilverbände gegen diese Massnahme sind vom Bundesgericht abgewiesen worden.

    Christoph Brunner

  • Symoblbild.

    Endphase im Kampf gegen HIV hat begonnen

    Das Ziel der UNO bleibt, das HI-Virus bis 2030 weltweit zu eliminieren. Das ist nicht nur eine Vision. Was die Schweiz betrifft, sind Experten zuversichtlich, dieses Ziel zu erreichen. Die Aidshilfe Schweiz spricht sogar davon, dass die Endphase im Kampf gegen HIV bereits begonnen habe.

    Iwan Santoro

  • Mark Zuckerberg, Gründer Facebook.

    Mark Zuckerberg sagt vor Repräsentantenhaus aus

    Facebook-Gründer Mark Zuckerberg muss heute vor dem Repräsentantenhaus aussagen. Handelt es sich bei diesem Hearing um ein Medienspektakel oder hat es auch eine politische Substanz? Das Gespräch mit Isabelle Jacobi, USA-Korrespondentin.

    Simone Hulliger

  • Strengere Gesetze für Facebook?

    Die USA will Facebook an die engere Leine nehmen. Ist das der richtige Weg? Das Gespräch mit Florent Thouvenin, Professor für Informations- und Kommunikationsrecht an der Universität Zürich.

    Simone Hulliger

  • Der serbische Ultra-Nationalist Vojislav Seselj.

    Zehn Jahre Haft für Vojislav Seselj

    Der serbische Ultra-Nationalist Vojislav Seselj ist in zweiter Instanz zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Die Berufungsrichter der Nachfolgeinstanz des Jugoslawientribunals in Den Haag haben damit den umstrittenen Freispruch der ersten Instanz aufgehoben.

    Elsbeth Gugger

  • Symbolbild.

    Hotelkredite aus Liechtenstein

    KMU-Unternehmer in der Schweiz haben es mitunter schwer, Kredite von Schweizer Banken zu erhalten. Besonders heftig klagen Hoteliers und Gastro-Unternehmer. Diese landen bei der Geldsuche daher immer häufiger im Fürstentum Liechtenstein.

    Charlotte Jacquemart

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Beat Soltermann