UBS mit Quartalsverlust

  • Dienstag, 12. August 2008, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 12. August 2008, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 12. August 2008, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Die UBS verzeichnet im vierten Quartal in Folge einen Verlust und muss weitere 5 Milliarden Franken abschreiben. Dennoch ist Verwaltungsratspräsident Peter Kurer zuversichtlich.

Weitere Themen:

Der russische Präsident Dmitri Medwedew kündigt ein Ende des Militäreinsatzes in Georgien an.

Die Schweizer Luftwaffe testet neue Kampfflugzeuge.

Der Schweizer Film steht am Filmfestival Locarno einen Tag im Mittelpunkt.

Beiträge

  • Die UBS treibt die Bewältigung der Krise voran.

    UBS macht wieder Verlust

    Die UBS krankt immer an den Folgen der Finanzkrise. Im zweiten Quartal resultierte ein Verlust von 358 Millionen Franken und ein weiterer Abschreiber von 5 Milliarden Franken.

    Peter Kurer, Präsident des Verwaltungsrats, der die Bank seit rund 100 Tagen führt, kündigte deshalb eine neue Strategie für die Grossbank an. Er ist zuversichtlich, die Trendwende sei in Sicht.

    Urs Siegrist und Thomas Rüst

  • Sarkozy (l.) und Medwedew stellen Friedensplan vor.

    Friedensplan für Georgien vorgestellt

    Der russische Präsident Dmitri Medwedew und sein französischer Kollege Nicolas Sarkozy haben in Moskau einen Plan zur Befriedung des Südkaukasus vorgestellt.

    Zuvor hatte Russland nach fünf Kriegstagen einen Stopp der Militäraktion in Georgien angekündigt. Die russischen Streitkräfte würden sich auf ihre Stellungen vor Ausbruch der Kämpfe zurückziehen.

    Hat die russische Führung ihre Ziele erreicht? Was genau war ihr Ziel? Diese Fragen gehen an Hans-Henning Schröder.

    Er lehrt an der Forschungsstelle Osteuropa der Uni Bremen und leitet die Forschungsgruppe Russland der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin.

    Casper Selg

  • Das Testflugzeug Gripen von Saab beim Start.

    Neues Schweizer Kampfflugzeug gesucht

    Die Suche nach einem neuem Kampfflugzeug für die Schweizer Luftwaffe befindet sich in einer entscheidenden Phase. Als erstes von drei Modellen wird der schwedische Gripen von Testpiloten geprüft.

    Klar ist jedoch, dass es bei der Beschaffung neuer Kampfflugzeuge nicht nur um Fragen von Technik und Flugleistung geht.

    Elmar Plozza

  • Tag des Schweizer Films in Locarno

    Das internationale Filmfestival in Locarno steht im Zeichen des Schweizer Films. Die «journée du cinéma suisse» soll den Festival-Gästen die Vitalität des einheimischen Filmschaffens vor Augen führen.

    Das wünscht sich zumindest Nicolas Bideau, Film-Chef im Bundesamt für Kultur.

    Michael Sennhauser

  • Schnelles Wasser in Peking.

    Schnelles Wasser in Peking

    An den Olympischen Spielen in Peking brechen die Schwimmer Rekord um Rekord. Das weckt den Verdacht, dass Doping im Spiel ist. Doch die Experten winken ab: Es liegt an der Beschaffenheit des Wassers.

    Schnelles Wasser» hängt von Faktoren wie Wasserhärte, Temperatur und Sauerstoffgehalt ab. Auch die Beschaffenheit des Beckens beeinflusst die Schnelligkeit des Wassers.

    Ueli Reist

  • «Destination Wichita»: Branson, Missouri

    Nashville, Memphis, New York, Las Vegas sind jedem ein Begriff. Nicht so Branson in Missouri, das sich rühmt, die Hauptstadt des Live-Entertainments zu sein.

    Nach Branson im Mittleren Westen, in den so genannten «Bible Belt» Amerikas, ziehen sich die alternden Stars zurück und eröffnen ihre eigenen Theater - gerade so, wie sich einstige Starfussballtrainer in die Schweiz zurückziehen.

    Branson hat sich zu einem Unterhaltungsmekka für Familien, Rentner, Ehepaare und Schüler entwickelt. Hierher reist der durchschnittliche Amerikaner, die Stütze der Gesellschaft.

    Peter Voegeli

Moderation: Casper Selg, Redaktion: Monika Oettli