Unbefristete Betriebsbewilligung für AKW Mühleberg

  • Donnerstag, 28. März 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 28. März 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 28. März 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Blick auf das Atomkraftwerk Mühleberg.

    Unbefristete Betriebsbewilligung für AKW Mühleberg

    Die Betriebsbewilligung für das Atomkraftwerk Mühleberg wäre eigentlich Ende Juni 2013 ausgelaufen. Das Bundesgericht hat diese Befristung nun aufgehoben. Für die Sicherheit ist weiterhin die Nuklearsicherheitsbehörde Ensi zuständig.

    Was heisst das für die Schweizer Energiepolitik, und was heisst das für die Zukunft vom Mühleberg?

    Christian von Burg

  • Die Leute warten darauf, dass die Banken wieder öffnen. Donnerstag Morgen in Nikosia.

    Zypern - mit Kontrollen die Kapitalflucht verhindern

    Die Schlangen vor den wiedereröffneten Banken auf Zypern waren kürzer als befürchtet. Bis auf weiteres ist der Zugriff auf die Bankguthaben stark eingeschränkt - durch sogenannte Kapitalverkehrs-Kontrollen.

    Gespräch mit Martin Hellmich, Professor an der Frankfurt School of Finance and Management.

    Simone Fatzer

  • Blick auf Limassol im Süden Zyperns.

    Limassol - Drehscheibe des Offshore-Finanzplatzes

    Zypern hat nicht einmal eine Million EinwohnerInnen und bis vor kurzem 70 Milliarden Euro auf seinen Banken. Nun ist Laiki, die zweitgrösste Bank, bankrott und die grösste, die Bank of Cyprus, wird kleingeschrumpft - auf Anweisung aus Brüssel. Was bleibt ausser Verbitterung?

    Philipp Scholkmann

  • Christoph Mörgeli informiert am 16. November 2012 an einer Medienkonferenz über seine Kandidatur als Rektor der Uni Zürich.

    Wie steht es um die Qualität medizinischer Doktorarbeiten?

    Christoph Mörgeli, der von der Uni Zürich entlassene Professor für Medizingeschichte, soll fragwürdige Doktorarbeiten akzeptiert haben. Teilweise seien nur alte Texte transkribiert worden. Mörgeli vermutet ein Komplott. Der Fall wirft grundsätzliche Fragen auf.

    Roland Wermelinger

  • Waffenhandelsabkommen schliesst Lücke im Völkerrecht

    Der Entwurf für ein Uno-Waffenhandelsabkommen liegt vor. Zwar gab es zeitweise Widerstand von einzelnen Staaten. Dennoch dürfte die Uno-Generalversammlung das historische Abkommen mit überwältigender Mehrheit gutheissen.

    Fredy Gsteiger

  • Eine Hausangestellte in Sao Paulo

    Mehr Rechte für Brasiliens Hausangestellte

    Kinder hüten, kochen, putzen, Garten jäten: Millionen Frauen erledigen diese Arbeiten für fremde Familien. Dabei sind sie meist schlecht bezahlt und ohne Rechte. Brasilien hat soeben ein Gesetz erlassen, das diesen Frauen die gleichen Rechte verleiht wie anderen Berufsgruppen.

    Ulrich Achermann

  • Christian Hunziker ist Chef, CEO und Verwaltungsratspräsident in einem.

    Technischer Erfindergeist als Geschäfts-Strategie

    Die Winterthurer Haustechnik-Firma Hunziker Partner AG hat sich seit Jahrzehnten der Nachhaltigkeit verschrieben. Für ihr ausgeklügeltes Wissensmanagement hat sie höchste europäische Auszeichnungen erhalten.

    Ursula Hürzeler

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Tobias Gasser