USA und China einigen sich im Handelsstreit

  • Montag, 21. Mai 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 21. Mai 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 21. Mai 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 22. Mai 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 4 News

Beiträge

  • US-Finanzminister Steve Mnuchin erklärt Reportern vor dem Weissen Haus  die Übereinkunft mit China.

    USA und China einigen sich im Handelsstreit

    China und die USA sind sich im Handelsstreit nähergekommen. China will künftig erheblich mehr amerikanische Güter und Dienstleistungen kaufen. Ein Handelskrieg wird damit abgewendet. Beide Länder zeigen sich zufrieden über diese Annäherung.

    Martin Aldrovandi, Max Akermann

  • Ërnst Sieber suchte in der kalten Winterzeit Obdachlose auf.

    «Ernst Sieber war ein Gottesnarr»

    Am Pfingstwochenende ist der Zürcher Pfarrer Ernst Sieber mit 91 Jahren gestorben. Ein Leben lang setzte er sich für Randständige ein. Einer, der Ernst Sieber viele Jahrzehnte kannte, ist der Pfarrer des Zürcher Grossmünsters, Christoph Sigrist.

    Nicoletta Cimmino

  • Der venezolanische Präsident Nicolas Maduro lässt sich von seinen Anhängern feiern.

    Venezuela: Maduro mit schlechtem Ergebnis wiedergewählt

    In Venezuela liess sich Nicolas Maduro zum Präsidenten wählen. Die Gegner blieben chancenlos und sehen sich als Opfer von Wahlmanipulation und Stimmenkauf durch den Machtapparat. Sie fordern Neuwahlen im Oktober.

    Ueli Achermann

  • Jeder Kanton regelt es unterschiedlich, ob ein Restaurant-Betreiber eine Wirteprüfung braucht.

    Der Streit ums Wirtepatent

    Brauchen Wirte ein Patent, um ein Restaurant oder eine Bar zu führen? Acht Kantone verzichten heute schon auf das Wirtepatent. Ihnen möchte sich nun auch der Kanton Basel-Stadt anschliessen. Der Kanton ist daran, das Gastgewerbegesetz zu überarbeiten - und will das Wirtepatent abschaffen.

    Charlotte Jacquemart

Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Tobias Gasser