Was passiert mit der nationalen Debatte?

  • Mittwoch, 17. April 2019, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 17. April 2019, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 17. April 2019, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Was passiert mit der nationalen Debatte?

    Was passiert mit der nationalen Debatte?

    Der französische Präsident Emmanuel Macron kümmerte sich in den letzten Tagen um den Brand in der Notre Dame. Er verschob deswegen die Fernsehansprache, in der er ankündigen wollte, wie er auf die monatelangen Proteste der Gilets Jaunes reagieren will.

    Daniel Voll

  • Bund will Verfahren im Regionalverkehr vereinfachen.

    Bund will Verfahren im Regionalverkehr vereinfachen

    Bund und Kantone entscheiden gemeinsam, welcher Regionalzug oder Regionalbus wann wohin fahren soll. Die Kantone wollen diese Zusammenarbeit, der Bundesrat will sich eher zurückziehen. Jetzt legt er zwei Varianten dazu vor.

    Curdin Vincenz

  • Ulrich Spiesshofer, unkonventioneller Abgang bei ABB.

    Unkonventioneller Abgang bei ABB

    Keine existenzielle Krise und kein Nachfolger in Sicht: dennoch ist ABB-Chef Ulrich Spiesshofer mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Weniger überraschend als sein Rücktritt ist die Art und Weise, wie er geschieht.

    Eveline Kobler

  • Joko Widodo bleibt Präsident.

    Joko Widodo bleibt Präsident

    Indonesien hat gewählt. Die Hochrechnungen gehen von einem klaren Sieg des amtierenden Präsidenten Joko Widodo aus. Was sind die Gründe?

    Karin Wenger

  • Vogelartensterben in der Schweiz.

    Vogelartensterben in der Schweiz

    In den Alpen ist der Bartgeier zurück, über die Felder stolzieren die Störche. Man könnte meinen, es gehe aufwärts mit der Vogelwelt. Doch der Schein trügt: die Zahl der Vogelarten geht drastisch zurück.

    Christian von Burg

  • Albanien kommt nicht zur Ruhe.

    Albanien kommt nicht zur Ruhe

    Erneut demonstrierten am vergangenen Wochenende Tausende vor dem Regierungsgebäude in Tirana und forderten den Rücktritt der Regierung von Edi Rama. Was ist los in Albanien?

    Christoph Wüthrich

  • Hans Modrows über die heutigen Grenzen.

    Hans Modrow über die heutigen Grenzen

    Vor 30 Jahren fiel in Berlin die Mauer, der Kalte Krieg kam zu einem Ende. Hans Modrow, Ministerpräsident der DDR, spielte bei der Wende eine zentrale Rolle. Heute ist er Vorsitzender des Ältestenrates der Partei «Die Linke».

    Beat Soltermann

Moderation: Roger Brändlin, Redaktion: Markus Hofmann