Die wichtigsten Herausforderungen für die Automobil-Hersteller

Automobilmanagement

Die Automobilhersteller im Jahre 2020

von Jens Diehlmann und Joachim Häcker

Automobilmanagement

Bildlegende: Lesetipp der Woche Oldenbourg

Die Autohersteller stehen vor grossen Herausforderungen. Wer die Kurve in die Zukunft kriegen will, muss sie taktisch richtig anfahren.

Die Autoren Jens Diehlmann und Joachim Häcker zeigen die vielversprechendsten Handlungsoptionen auf – allerdings erst, nachdem sie ausführlich über die wichtigsten Akteure, Märkte und Tendenzen doziert haben.

Viele dieser Basisinformationen sind sehr allgemein gehalten und für Branchenkenner nicht neu. Auch manche Strategieempfehlungen (z. B. die Positionierung als Volumen- oder Premiumhersteller) liegen auf der Hand und dürften erfahrene Unternehmensführer nicht weiterbringen.

Die Stärke des Buches – das im Prinzip eine wissenschaftliche Studie ist – liegt eher im Zusammenführen von Daten als in der Vermittlung grundlegend neuer Erkenntnisse oder bahnbrechender Ideen.

Das Buch wird in erster Linie den Einsteigern im Automobilsektor empfohlen. Wem die Zukunft der Branche am Herzen liegt, der bekommt hier das nötige Grundlagenwissen.

  • Verlag: Oldenbourg
  • Publikation: 2010
  • Anzahl Seiten: 234

In Zusammenarbeit mit Getabstract, Luzern

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Auto-Leasing: Händler auf Crash-Kurs

    Aus ECO vom 14.3.2016

    In der Schweiz sind mindestens ein Drittel aller Neuwagen geleast. Weil die Preise in den letzten Jahren eingebrochen sind, kommen Tausende Leasing-Fahrzeuge an die Händler zurück, deren Restwert im Vergleich zum Marktwert deutlich zu hoch ist. Für eine Branche, die im intensiven Verdrängungswettbewerb steht und deren Margen sinken, heisst das Abschreiber im dreistelligen Millionenbereich. Und für Händler, die im Leasing-Geschäft ohne finanzielle Knautschzone unterwegs waren, sogar Totalschaden.

    Mehr zum Thema