Worunter Menschen in der modernen Arbeitswelt leiden

Arbeit

Warum unser Glück von ihr abhängt und wie sie uns krank macht

von Joachim Bauer

Buchtitel: Arbeit

Bildlegende: Lesetipp der Woche Blessing

Über die modernen Arbeitsbedingungen und ihre Folgen sind schon viele Bücher geschrieben worden. Selten aber ist ein Autor dem Thema so auf den Grund gegangen wie Joachim Bauer.

In seiner kurzweiligen Betrachtung der heutigen Arbeitssituation analysiert der Arzt und Psychologe die allgegenwärtige Erschöpfung der Erwerbstätigen. Bauer beschreibt die Hintergründe der zunehmenden Zahl psychischer Störungen und schildert, wie stark die Einstellung zur Arbeit in der Geschichte von der menschlichen Wahrnehmung und der technologischen Entwicklung geprägt wurde.

Verständlich fasst er die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse zusammen und erklärt, welchen Einfluss Arbeits-bedingungen auf die menschliche Psyche haben. Wer seiner Argumentation folgt, kann kaum anders, als sein Arbeitsleben sofort neu zu gestalten.

Das Buch kann allen Unternehmern, Managern und Personalverant wortlichen empfohlen werden, sowie jedem, der die physischen, psychischen, neurobiologischen und wirtschaftlichen Einflussfaktoren auf die Arbeitsbedingungen verstehen will.

  • Verlag: Blessing
  • Publikation: 2013
  • Anzahl Seiten: 270

In Zusammenarbeit mit Getabstract, Luzern

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Serie Arbeitszufriedenheit Teil 2: Wenn es kippt

    Aus ECO vom 2.5.2016

    Damit es Arbeitnehmern in ihrem Job gut geht, muss es ihnen möglich sein, zahlreiche Belastungen auszugleichen. Andernfalls drohen sie zu erkranken. Wie viel hält der Einzelne aus? Und wie viel ist eine Karriere wert? Im zweiten Teil der Serie trifft Reto Lipp einen Zuschauer, der von der Karriereleiter abgesprungen ist. Er hat seinen CEO-Posten an den Nagel gehängt und gegen einen Alltag eingetauscht mit deutlich weniger Geld und Prestige, aber umso mehr Leben.

    Mehr zum Thema