ESC: Das war der Expertencheck

Am Sonntag, 6. Dezember 2015, stellten sich die 19 Kandidatinnen und Kandidaten einer Jury, um sich für die Entscheidungsshow zu qualifizieren. Am 13. Februar wird in dieser der Schweizer Vertreter für den ESC 2016 in Stockholm erkoren. Das sind die Live-Auftritte der 19 Künstlerinnen und Künstler.

Die Kandidaten des Expertenchecks in chronologischer Reihenfolge

    • Loic Schumacher mit «Génération Demain»

      6:59 min vom 6.12.2015

    • Stéphanie Palazzo mit «Perché mi guardi cosi?»

      .

      9:26 min vom 6.12.2015

    • Kaceo mit «Disque d’Or»

      .

      7:44 min vom 6.12.2015

    • Video «Stéphanie Sandoz mit «Flashback»» abspielen

      Stéphanie Sandoz mit «Flashback»

      .

      8:50 min vom 6.12.2015

    • Bella C mit «Another World»

      .

      7:46 min vom 6.12.2015

    • Gina von Glasow mit «Left With An Idiot»

      .

      7:31 min vom 6.12.2015

    • Nathalie Cadlini mit «Share Love»

      .

      6:48 min vom 6.12.2015

    • Theo mit «Because Of You»

      .

      6:17 min vom 6.12.2015

    • Elias Bertini mit «Elephant»

      .

      7:51 min vom 6.12.2015

    • Stanley Miller mit «Feel The Love»

      .

      7:20 min vom 6.12.2015

    • Maika mit «The Reason»

      .

      9:36 min vom 6.12.2015

    • Erica Arnold mit «Ich bin ich»

      .

      8:14 min vom 6.12.2015

    • Platzhirsch mit «Holz vor dr Hütta»

      .

      7:53 min vom 6.12.2015

    • Samuel Tobias Klauser mit «Asking Me Why»

      .

      6:42 min vom 6.12.2015

    • Rykka mit «The Last Of Our Kind»

      .

      6:27 min vom 6.12.2015

    • Evelyn Zangger mit «Have A Little Faith In Me»

      .

      7:44 min vom 6.12.2015

    • Sunanda mit «Ooops!?!»

      .

      7:30 min vom 6.12.2015

    • Vincent Gross mit «Half A Smile»

      .

      6:41 min vom 6.12.2015

    • Patric Scott mit «No Boundaries»

      .

      8:07 min vom 7.12.2015