Zum Inhalt springen

Rezepte Eusi Landchuchi 2017 Apfeltartelette mit Vanilleglace

Dessert von Karin Haywood

Dessertteller.
Legende: Apfeltartelette. SRF

für 4 Personen

Vanilleglace

  • 2dl Milch
  • 1 Vanilleschote, aufgeschlitzt, leicht geöffnet
  • 4 Eigelb
  • 120g Zucker
  • 100g ungezuckerte Kondensmilch
  • 1,2dl Rahm
  • 2 EL Mascarpone

Zubereitung

Die Milch in eine mit Wasser ausgespülte Pfanne geben und aufkochen. Vanilleschote dazugeben und 30 Min. ziehen lassen. Die Milch noch einmal aufkochen, von der Herdplatte nehmen und ziehen lassen. Vanilleschote aus der Milch nehmen und entsorgen.

Eigelb in eine Schüssel geben und zusammen mit dem Zucker zu einer hellen, cremeartigen Masse schlagen. Die Milch unter ständigem Rühren (Schwingbesen) langsam zur Eigelbmasse geben. Die Eiermilch in die Pfanne zurück giessen und unter ständigem Rühren langsam kurz vors Kochen bringen – eindicken, die Milch darf aber nie kochen. Kondensmilch und 1dl Rahm zugeben. Die Vanillecreme absieben und mit einer Klarsichtfolie bedeckt, auskühlen lassen.

Die Vanillecreme in die Glacemaschine geben und gefrieren lassen. 5 Minuten vor Ablauf der Gefrierzeit 0,2dl Rahm und 2 EL Mascarpone vermischt, zugeben. Wer über keine Glacemaschine verfügt, füllt die erkaltete Vanillecreme in eine tiefkühlgeeignete Form und stellt sie für mind. 4 Stunden in den Tiefkühler.

Apfeltartelettes

  • 1 Blätterteig
  • 2 Boskoop, geschält, in feine Scheiben geschnitten
  • 50g Zucker
  • 10g Butter, kalt, in Flocken geschnitten
  • Salz
  • Zucker

Zubereitung

Vier kleine gut ausgebutterte Backformen mit dem Blätterteig auslegen. Die Apfelscheiben darauf auslegen.

Den Zucker in eine trockene Pfanne geben und bei mittlerer Hitze karamellisieren. Sobald der Zucker zu schäumen beginnt, die Pfanne von der Herdplatte nehmen und kalte Butterflocken zugeben. Die Pfanne solange hin und her schwenken, bis der Zucker aufgelöst ist. Den Karamellzucker über die Apfelscheiben verteilen. Den Kuchen für 30 Min. in den Tiefkühler stellen.

Den Backofen auf 180° Grad vorheizen. Den Kuchen einschieben und 20-25 Min. backen.

Die Apfeltartelettes aus dem Backofen nehmen und etwas auskühlen lassen. Dann die Tartelettes aus der Form lösen.

Anrichten

Je eine Apfeltartelette auf einen Dessertteller anrichten und mit einer Kugel Vanilleglace belegen. Evtl. mit Pfefferminzblättchen dekorieren.