Tomme im Säckli mit Frühlingssalat

Vorspeise von Marie Devenoge

Tomme im Säckli mit Frühlingssalat.

Bildlegende: Tomme im Säckli mit Frühlingssalat. SRF/Ueli Christoffel

für 4 Personen

Tomme im Säckli

  • 4 Tommes de la Venoge à 50g
  • 50g Haselnüsse, in feine Scheiben geschnitten
  • 4 Filoteigblätter / Frühlingsrollenblätter / Strudelteigblätter
  • 10g Butter, flüssig
  • Schnittlauch
  • 100g Saisonsalat
  • 2 EL Obstessig
  • ½ TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ Zwiebel, fein geschnitten
  • 3-4 EL Sonnenblumenöl
  • 2-3 EL Schnittlauch, geschnitten

Zubereitung

Den Backofen auf 220° Grad vorheizen.

Die Haselnuss-Scheiben in eine trockene Bratpfanne geben und leicht rösten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Die Tomme in eine heisse, trockene Bratpfanne geben. Unter Aufsicht die Tomme leicht braten, sie dürfen nicht aufgehen und fliessen.

Die Filoteigblätter auf einer Ablage auslegen und mit flüssiger Butter bestreichen. Den Tomme darauf legen, mit Haselnuss bestreuen und sorgfältig einpacken. Mit einer Küchenschnur das Säckli binden.

Das Tomme-Päckli auf ein mit Backreinpapier belegtes Blech legen.

Unmittelbar vor dem Servieren das Backblech mit den Tomme in den Backofen schieben. Bei 220° Grad 10 Min. backen.

Frühlingssalat

Zubereitung

Den Salat rüsten, waschen und gut abtropfen lassen. In eine Salatschüssel geben.

Obstessig, Senf, Salz, Pfeffer, Zwiebeln und Sonnenblumenöl in eine kleine Schale geben und rühren, bis die Sauce sämig ist. Kurz vor dem Servieren über den Backofen Nüsslisalat verteilen und mischen.

Anrichten

Die Tomme-Säckli auf Vorspeiseteller stellen und den Frühlingssalat dazu anrichten. Mit Schnitt-lauch bestreuen.

Sendung zu diesem Artikel