Ade zur guten Nacht

Zurzeit wird es früh dunkel und die Nacht hüllt die Landschaft in ein geheimnisvolles Blau. Über die Hügel schleichen Novembernebel, welche Bäume und Häuser wie in Watte verpacken. Die Abendzeit kann dadurch etwas Mystisches aber genauso etwas Unheimliches an sich haben.  

Berge und Vollmond getunkt in mystisches Blau.
Bildlegende: Symbolbild. Colourbox

Zu diesem Übergang vom Tag zur Nacht gibt es unzählige Chorlieder. Verschiedene Chöre und Vokalensembles singen in dieser «Fiirabigmusig» die schönsten Abend- und Nachtlieder. Lassen Sie sich von feinen Stimmen und ruhigen Liedern wie «Ade zur guten Nacht» in die Nacht begleiten.

Gespielte Musik

Autor/in: rueggu, Moderation: Guido Rüegge, Redaktion: Guido Rüegge