«Adelboden hell»

Der legendäre Ländlermusikant und Komponist Thuri Brügger aus dem Berner Oberland hätte am 3. Juni 2013 seinen 85. Geburtstag gefeiert. Sein bekanntester Ländler ist eine Hommage an seine Heimatgemeinde Adelboden.

Mit seinen Melodien prägte Thuri Bürger die Volksmusik des Berner Oberlands.
Bildlegende: Mit seinen Melodien prägte Thuri Bürger die Volksmusik des Berner Oberlands. colourbox

Der Musikant und Komponist Thuri Brügger wurde am 3. Juni 1928 in Adelboden geboren, gestern Montag hätte er also seinen 85. Geburtstag gefeiert. Gestorben ist er im Februar 2010. Über drei Jahre nach seinem Tod geniesst seine Musik aber nach wie vor einen hohen Stellenwert.

Mit seinen Kompositionen und Formationen hat er verschiedene Kapellen inspiriert und beeinflusst. 1951 hat Thuri Brügger seine Kapelle Echo vom Adelboden gegründet, die über 50 Jahre lang aufgetreten ist. Rund 130 Titel hat er in dieser Zeit komponiert. Auch heute noch spielen Handorgelduos im ganzen Land mit viel Begeisterung seine ideenreichen Kompositionen.

Mit einer Auswahl seiner schönsten Titel gedenkt diese «Fiirabigmusig» Thuri Brügger, und natürlich darf hier auch sein bekanntester Ländler «Adelboden hell» nicht fehlen. Dazu gibt es in dieser Stunde nebst Musik rund um Thuri Brügger weitere Volksmusik aus dem Berner Oberland.

Gespielte Musik

Autor/in: stus, Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer